Einheiten

Unsere Abteilung ist in verschiedene Stufen gegliedert. Diese Einheiten werden nach Alterstufen eingeteilt.

 

In der Wolfsstufe bieten wir Kindern von sechs bis zehn Jahren eine ideale Einführung in das Pfadileben, die Traditionen und die Wolfstechnik an. Die Kinder lernen beispielsweise wie man sich in einer Gruppe verhält oder der Natur sorge trägt. Dabei haben die Kinder natürlich meist eine Menge Spass.

In der  Pfadistufe unserer Abteilung geht die Post ab. Die Pfadistufe ist für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren vorgesehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Übungen erhalten Pfaditechnik vermittelt, wandern  zusammen, spielen Gruppenspiele oder nehmen an pfaditypischen Angeboten teil. Zu den typischen Aktivitäten gehören Geländespiele, Postenläufe, Schnitzeljagden und viele weitere interessante Dinge.

An der Piostufe nehmen Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren teil. Sie planen ihre Anlässe mit der Unterstützung von erfahrenen Leiterinnen und Leitern weitgehend selbständig. In ihrer Piozeit werden die Jugendlichen immer selbstständiger und sammeln ihre ersten Leitererfahrungen als Hilfsleiter bevor sie dann wichtigere Leitposten in der Abteilung übernehmen können.

Die Roverstufe ist als abschliessende Stufe in der Pfadi Wart vorgesehen, an welcher die ehemaligen Pfadfinderinnen und Pfadfinder teilnehmen. Dazu sind etwa drei Anlässe pro Jahr vorgesehen. Im Zentrum dabei steht vorallem das Pflegen von “alten” Pfadifreundschaften- oder Bekanntschaften.